Seventh-Day Adventist Church

Adventgemeinde Eberswalde Die offizielle Webseite der Adventgemeinde Eberswalde

Menu

Rückblicke

Oldtimer-Tag 2021

Fast schon zur Tradition geworden:

Zum dritten Mal trafen sich Fans und solche, die es vielleicht einmal werden wollen, zum jährlichen Old-Timer-Tag auf dem Parkplatz der Adventgemeinde Eberswalde.

Auch diesmal fand eine Ausfahrt statt, bei der es galt, eine vorgegebene Strecke in einer bestimmten Zeit zu absolvieren. Sieger blieb derjenige mit dem geringsten Abstand zur vorgegebenen Zeit.

Nach knappen 2 Stunden Fahrt haben die ersten Plätze die Zeit um nur 1 Sekunde verfehlt. Den Sieger trennten Hundertstel vom Zweiten.

Die drei ersten Plätze bekamen auch in diesem Jahr selbstgefertigte Medaillen.
Ein herzliches Dankeschön an Anne Binanzer und ihrem Vater Gerhard Hofmann für die Herstellung.

Wir danken Gott für seine Unterstützung bei der Vorbereitung und der Durchführung des Tages und für das herrliche Wetter.

Fotoalbum anzeigen

Oldtimer-Tag 2020

Am 22. August 2020 fand zum zweiten Mal der von uns organisierte Oldtimer-Tag auf dem Gelände der Adventgemeinde statt.

Eingeladen waren Interessierte und Besitzer von Oldtimern.

Wer sich an der Gleichmäßigkeits-Ralley beteiligen wollte, musste sich explizit anmelden. Bei dieser Ralley ging es darum eine Strecke von ca 50km in der vorgegebenen Zeit von 01:08 h zu absolvieren. Gewonnen hatte nicht derjenige, der als erster durchs Ziel kam, sondern die vorgegebene Zeit so gut wie möglich getroffen hat. So haben alle Teilnehmer die selben Chancen unabhängig von Größe, Gewicht und Motorisierung des Fahrzeugs.

So haben sogar zwei Motorräder an der Ralley teilgenommen.

Im Ergebnis haben die ersten 5 Plätze die vorgegebene Zeit um nicht einmal 25 Sekunden verpasst. Der Sieger kam mit einer Differenz von 6 Sekunden ins Ziel.

Vor und nach der Ausfahrt wurden die jeweiligen Fahrzeuge ausgiebig und unter Fachsimpelei begutachtet.

Jeder Teilnehmer bekam als Andenken ein selbstgeprägten BARNI, die Sieger selbstgefertigte Medaillen.
Ein herzliches Dankeschön an Anne Binanzer und ihrem Vater Gerhard Hofmann für die Herstellung der Münzen und Medaillen.

Der Tag wurde mit Brötchen und Bratwurst abgeschlossen.

Auch das Wetter hat seinen Teil zum Gelingen beigetragen. Erst als alle Gäste und Teilnehmer unter dem Terrassendach zur Siegerehrung versammelt waren, brach der Regen aus. Zuvor gab es herrlichstes Ausfahrt-Wetter mit Sonnenschein und gelegentlichen Wolken.

Wir danken Gott für seine Unterstützung, nicht nur beim Wetter, sondern auch für das Gelingen dieses Tages, bei dem sich alle Teilnehmer sehr wohl gefühlt haben und gerne ihr Wiederkommen im nächsten Jahr angekündigt haben.

Fotoalbum anzeigen